Agentur INKLUSIV WOHNEN in Kooperation mit der Howoge: Workshopreihe „Standardisierung der Verfahren des betreuten Wohnens zur Miete“

Anfang Mai konnten wir Ihnen einen Aufruf der Howoge weiterleiten. Die Howoge wagt sich an das Thema „Clusterwohnungen“ heran und tritt jetzt mit interessierten Trägern in den Dialog

Wir begrüßen eine solch frühe Kooperation mit sozialen Trägern in der Konzeption und Entwicklung von neuem Wohnraum und unterstützen den Prozess in den folgenden Monaten mit einer Workshopreihe zur Standardisierung der Verfahren, die nötig sind um betreutes Wohnen bei landeseigenen Wohnungsunternehmen besser zu integrieren.

Ziel der Workshopreihe ist eine Prozessoptimierung, die den passgenaueren Zuschnitt von Angebot und Nachfrage zukünftig erleichtern soll. Die Inhalte werden kooperativ mit sozialen Trägern, die sich auf das Verfahren beworben hatten, entwickelt.

In insgesamt vier Workshops werden folgende Themenfelder bearbeitet:

  • Baulich-räumliche Anforderungen
  • Soziales Zusammenleben
  • Finanzierung und Förderung
  • Vergabeverfahren

Eine Standardisierung für innovative Wohnformen kann so im Unternehmen verbreitet werden und dient dem Wissenstransfer auch gegenüber Partnern, Fördergebern und Planern.

Die Workshopreihe geht voraussichtlich von Anfang Dezember 2020 bis März 2021. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse unseres Datenverkehrs. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.