25-30 Trägerwohnungen in Buckow | Neukölln

Im Bewerbungsverfahren Buckower Felder hat sich die neugegründete Genossenschaft UCB Rot Buckow eG i.G. für die letzte Bewerbungsrunde qualifiziert und sucht einen Partner für die Übernahme von 25-30 Trägerwohnungen.

Buckower Felder : Am südlichen Stadtrand Berlins entsteht in den nächsten Jahren ein neues Quartier mit rund 900 Wohnungen. Der Großteil davon wird von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land errichtet. Drei Grundstücke werden in einem Konzeptvergabeverfahren an gemeinwohlorientierte Dritte vergeben.

Das Konzept sieht aktuell 3 Clusterwohnungen mit jeweils 7 Einheiten und ca. 7 Einzelapartments vor, für die folgende Konditionen vorgegeben sind:

  • Mietpreisbindung 6,50-6,70 EUR je m² netto kalt
  • Wohnberechtigungsschein für die Bewohner erforderlich
  • Einlage von ca. 750 EUR je m² durch den Träger erforderlich

Das Konzept für das Gebäude zeichnet sich durch folgende Stichpunkte aus:

  • Gemeinschaftliches Wohn- und Nachbarschaftskonzept
  • Ökologische, moderne Bauweise
  • Gemeinschaftsräume, Gemeinschaftsgarten
  • Für insgesamt ca. 60 Parteien

Durch die frühe Planungsphase ist die Planung der Wohnungen auf die Bedürfnisse des Träger hin möglich.

Bei Interesse finden Sie weitere Informationen unter https://www.cohousing-berlin.de/de/projekte/genossenschaftlich-wohnen-buckow

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse unseres Datenverkehrs. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.